facebook
Visitor counter, Heat Map, Conversion tracking, Search Rank
  • SVH bekommt sein eigenes Stickeralbum
    SVH bekommt sein eigenes Stickeralbum
    Ihr werdet zu Stickerstars! Ab Herbst wird es von den Minis bis zu den Alt Herren, alle Spieler als Klebebild zum sammeln geben. Weitere Infos folgen in Kürze.
djk wattenscheid Unser 2. Spiel gg Wattenscheid konnten wir Dank einer sehr guten und geschlossenen Mannschaftsleistung mit 3:2 für uns entscheiden. Nach anfänglicher Überlegenheit in der 1. Halbzeit und 2 guten Torchancen bekamen wir durch einen Konter das 0:1. Leider war unsere Abwehr auch kurz darauf zu weit aufgerückt, so dass Wattenscheid wiederum durch Konter das 0:2 erzielen konnten. Ein wenig Glück hatten wir wenig später bei einem Eckball, der vom Innenpfosten raus sprang. Unsere Mannschaft spielte sich einige gute Chancen heraus, die leider alle ungenutzt blieben. 2 Minuten vor der Halbzeit fasste sich Luis dann ein Herz und vollendete nach einem sehenswerten Solo an 4 Spielern vorbei unten links zum Anschluss von 1:2 zur Halbzeit.

In der 2. Halbzeit machten wir von Anfang an Druck und übernahmen das Kommando. Bei grosser Hitze gaben die Jungs alles und kämpften was das Zeug hielt. Nach einem Traumpass von Luis genau in den Lauf von Tim vollendete er zum vielumjubelten Ausgleich in der 35. Minute. Wattenscheid versuchte dagegen zu halten und hatte seinerseits auch noch 2 Gelegenheiten zum Ausgleich, aber Linus im Tor und unsere Abwehr konnten dies super verhindern.

In der 40. Minute nahm Roni dann den Ball im Mittelfeld gekonnt mit und umkurvte 2 Gegenspieler und schlenzte den Ball von der linken Strafraumecke ins lange untere rechte Eck. Die letzten 10 Minuten wurden sehr hitzig und impulsiv. Unsere Jungs schafften es aber ganz gut den Ball nicht mehr gefährlich werden zu lassen und so gingen wir nach 50 Minuten als Sieger vom Platz. Nach grossem Kampf ein insgesamt verdienter Sieg, vor allem nach einem 0:2 Rückstand.

gegen rassismus


Go to top