Erster Titel 2019 für den SV Herbede

Zweite Mannschaft ist Hallenstadtmeister der Reserveteams

Read More

Erste
Bezirksliga Staffel 10
Alle Informationen über das Team findet ihr hier.
Zweite
Kreisliga B3 Bochum
Alle Informationen über das Team findet ihr hier.
Dritte
Kreisliga C3 Bochum
Alle Informationen über das Team findet ihr hier.
Alt Herren
Freundschaftsspiele
Alle Informationen über das Team findet ihr hier.
Damen
Kreisliga A Bochum
Alle Informationen über das Team findet ihr hier.
Jugend
A- bis G-Jugend
Alle Informationen über die Teams findet ihr hier.

Hammerthaler SV - SV Herbede II 1:2 (0:1)

Für einen guten Kick sorgten der Hammerthaler SV und die Reserve des SV Herbede, mit dem besseren Ende für die Kicker vom Stausee. Dank der Treffer von Neuzugang Patrick Bräuer und Luca Krepstakies fuhren die Herbeder den ersten Sieg der Saison ein. Zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleichstreffer traf HSV-Stürmer Dennis Berenbeck.

„Das war ein Stück weit Nerven aufreibend für mich. Wir hatten die erste Halbzeit ganz gut unter Kontrolle und die Jungs haben die spielerischen und taktischen Vorgaben gut umgesetzt. Nach dem Seitenwechsel war es eine offene Partie, da der HSV mehr Druck entwickelt hatte“, so SVH II-Coach Björn Brose. Nach einigen guten Chancen nutzte Bräuer einen berechtigten Strafstoß zur 1:0-Führung (37.). Zur Halbzeit muss HSV-Coach Alfonso Bosco die richtigen Worte gefunden haben, da seine Mannschaft einen Gang hochschaltete und verdient durch Berenbeck den Ausgleich erzielte - 1:1 (56.). Doch die Herbeder kämpften aufopferungsvoll und gingen kurz vor Schluss durch Krepstakies mit 2:1 in Front. „Fußball ist ein Ergebnissport - und das stimmte. Mitte der zweiten Halbzeit sind wir ein wenig aus dem Tritt gekommen, aber die Jungs haben das Spiel klasse zu Ende gebracht“, so Brose.

Torfolge: 0:1 Bräuer (37.), 1:1 Berenbeck (56.), 1:2 Krepstakies (87.).

Quelle: WAZ

patrick braeuer2 luka krepstakies2

Unsere Sponsoren