facebook
Visitor counter, Heat Map, Conversion tracking, Search Rank

D1-Jugend

Momo Den ersten Punkt gab es im Spiel gegen den SV Höntrop II. Dabei hatten wir in der letzten Minute eines engen und spannenden Spiels die riesen Chance auf den Siegtreffer. Auffälligster Spieler auf dem Platz war eindeutig Momo(Foto)

Weiterlesen...

Trotz einer kämpferischen Leistung und der Halbzeitführung gingen wir bei Phönix Bochum mit 3:2 als Verlierer vom Platz. 

Das Spiel begann wie so oft, die Anfangsphase wurde verschlafen und so stand es nach 2 Minuten schon 1:0 gegen uns. Doch nur drei Minuten später wurde Gjemal von Ali bedient und erzielte den Ausgleich. Nur weitere drei Minuten später gar die Führung, als sich Gjemal über links durchsetzte und den Ball vors Tor brachte, wo Jay freistehend traf.

Doch die Führung schien der Mannschaft nicht gut zu tun. Ab sofort wurde es eine pure Abwehrschlacht, in der vor allem Kai sich immer wieder als Turm in der Schlacht erwies. Irgendwie aber konnte die Führung in die Pause gerettet werden.

Halbzeit zwei begann wieder mit einem schnellen Gegentreffer, der Ausgleich. Phönix wollte jetzt mehr und setzte uns weiter unter Druck, Entlastung gab es kaum noch. In der 48. Minute die Entscheidung, als der Gegner nach einer Ecke nicht gestört wurde und traf. Versuche noch den Ausgleich zu erzielen verpufften schon weit vor dem Tor, es blieb beim 3:2

Aufstellung: Jonas - Jay, Kai, Alessio, Phil(Marc) - Emil(Leon), Maxim(Jason), Ali - Gjemal

Tore: Gjemal, Jay


Weiter geht es am kommenden Samstag, dann ist der ebenfalls punktlose SV Höntrop II bei uns zu Gast. 

Treffen 13:00 Uhr
Anstoß 14:00 Uhr
Gegen TuRa Rüdinghausen II gab es die nächste vermeidbare Niederlage. Am Ende hieß es 1:4.

Dabei begann das Spiel gut für uns, doch die ersten Chancen blieben ungenutzt. In einem offenen Spiel war es dann Rüdinghausen die aus abseits verdächtiger Position das 0:1 erzielten. 

In Halbzeit zwei waren es dann zwei blöde Konter und es stand 0:3. Von da an drückten nur noch wir, erarbeiteten uns zahlreiche Chancen, doch nur ein sehenswerter Treffer von Gjemal sollte uns gelingen. Sekunden nach dem 1:3 hatte Phil die riesen Chance auf den Anschlusstreffer, doch sein versuch aus kurzer Distanz ging drüber. Auch Emil, Maxim, Jay und Simon blieben ohne Glück. So kam was kommen musste, kurz vor Schluss setzte TuRa einen Konter zum 1:4 Endstand.

Es war definitiv mehr drin, dass Glück ist einfach nicht auf unserer Seite. 


Aufstellung: Jonas - Jay, Alessio, Phil - Momo, Maxim, Jason(Simon), Gjemal - Emil

Tor: Gjemal


Weiter geht es am Samstag, dann spielen wir um 14:00 Uhr beim SV Phönix Bochum. Treffen ist um 12:45 Uhr! 

Zudem treffen wir uns am Donnerstag um 18:45 Uhr am Sportplatz. Ich bitte darum das von jedem Kind ein Elternteil anwesend ist!
Mit nur 7 Mann mussten wir zum Nachholspiel zur SG Linden-Dahlhausen. Gleich vier Spieler waren auf Klassenfahrt, zwei sind kurzfristig erkrankt und ein weiterer ließ seine Mitspieler unentschuldigt im Stich. 

Trotzdem war das Spiel von Beginn an offen, die Unterzahl nicht immer spürbar. Chancen gab es auf beiden Seiten, die größte vergab Gjemal bei einem Freistoß aus kurzer Distanz. In der Abwehr wurde der Gegner immer wieder ins abseits gestellt und wenn der Ball doch durch kam war Jonas im Tor auf seinem Posten. Nur einmal kam der Gegner allein durch und verwandelte freistehend zum 0:1 Halbzeitstand.

Der Beginn der zweiten Hälfte gehörte dann uns. Schon nach wenigen Sekunden hatte Gjemal die Chance zum Ausgleich, doch sein Schuss ging über das Tor. Bei seinem zweiten Versuch allein vor dem Tor machte er es besser und glich verdient aus. Danach gab es noch weitere Chancen, doch erneut Gjemal war es der an der Latte scheiterte und ein Schuss von Leon konnte der Torwart noch entschärfen. 

Auf dem tiefen Rasen gingen nun aber die Kräfte aus und der Gegner kam wieder besser ins Spiel. Das entscheidende Tor fiel dann 10 Minuten vor Schluss nach einer Ecke, nach der wir den Ball nicht hinten raus bekamen. Ein Punkt wäre aber mehr als verdient gewesen. Trotzdem war es von allen eine großartige Leistung und die Welle des Gegners wurde mit einem schmunzeln wahrgenommen. 


Aufstellung: Jonas - Jay, Kai, Phil - Leon, Gjemal - Maxim
Tor: Gjemal

Das nächste Spiel ist am Samstag in Herbede! Gegner ist dann TuRa Rüdinghausen II, die ebenfalls noch ohne Punkte sind.
Treffen ist um 13:00 Uhr.
Anstoß ist um 14:00 Uhr.
Trotz der klaren Niederlage im Testspiel gegen die DJK TuS Hordel II zeigte die Mannschaft zum Großteil eine ordentliche Leistung. Vor allem die erste Halbzeit war konzentriert geführt. Dafür brauchte es aber erstmal einen ordentlichen Weckruf, als nach wenigen Sekunden der Ball nach einer Ecke im eigenen Tor landete. Es folgte jeden menge Druck von Hordel, die in der Kreisliga A an den start gehen. Doch eine gute Abwehrleistung verhinderte weitere Gegentreffer und auch Jonas im Tor reagierte mehrmals hervorragend. 

Im Laufe des Spiels wurden die offensiv Spieler dann mutiger und in der Folge erzielte Gjemal nach Vorarbeit von Emil den Ausgleich. Um so ärgerlicher das vor der Halbzeit drei unnötige schnelle Gegentreffer fielen.

Im zweiten Durchgang schwand die Konzentration in der Abwehr immer mehr, somit wurde es dem Gegner zu leicht gemacht. Trotzdem gab es immer wieder Phasen in denen der Ball auch bei uns lief, nur vor dem Tor wurde es nicht mehr gefährlich. Am Ende hieß es 1:11, ein Ergebnis das unnötig hoch ausfiel. 


Aufstellung: Jonas - Momo, Elias, Alessio, Phil(Jay) - Kai, Maxim(Ali), Gjemal - Jason(Emil)

Tor: Gjemal


Weiter geht es am Samstag bei Linden-Dahlhausen. Treffen um 12:45 Uhr, Anstoß 14:00 Uhr. Dieses Spiel könnte allerdings noch verlegt werden, in dem Fall werden alle noch benachrichtigt. 
Auch das zweite Spiel der Saison ging klar verloren. Gegen den FC Neuruhrort setzte es eine klare 0:11 Niederlage. 

Dabei begann das Spiel gleich mit einem Strafstoß gegen uns und dem frühen 0:1. Danach aber Spielten wir gut mit, hielten teilweise den Gegner vom eigenen Tor fern. Ein Tor wollte uns dabei aber nicht gelingen. So kippte das Spiel wieder in die andere Richtung und Neuruhrort nutzte seine Chancen. 

Im zweiten Durchgang hielten wir teilweise wieder besser dagegen, spielten cleverer als vorher. Im Spiel nach vorne wollte der letzte Pass aber einfach nicht gelingen und hinten wurden wir immer wieder ausgekontert.

Besonders zu erwähnen sind nach diesem Spiel unser Torwart Jonas und Stürmer Emil. Jonas war in der letzten Saison noch Nummer 2 bei der D2, trotzdem bekommt er diese Saison das vertrauen. Trotz vieler Unsicherheiten steigert sich Jonas immer weiter und verhindert so das ein oder andere Gegentor. 

Emil ist dagegen Stürmer, doch irgendwie ist er überall auf dem Platz. Er erkämpft sich die Bälle im eigenen Strafraum und ist trotzdem bei Angriffen auf seinem Posten. Eine enorme läuferische Leistung, nur das letzte Glück vor dem Tor fehlt noch.

Aufstellung: Jonas - Kai(Momo), Alessio, Jay - Phil, Maxim(Marc), Jason, Gjemal - Emil


Donnerstag bestreiten wir um 17:30 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen die DJK TuS Hordel 2! Dieses Spiel dient vor allem weiter am Spielerischen zu arbeiten. Treffen ist um spätestens 17:00 Uhr!

Seite 1 von 3


gegen rassismus


Go to top