facebook
Visitor counter, Heat Map, Conversion tracking, Search Rank
Sv bw weitmar09 Leider konnten wir unser 1. Spiel in Bochum Weitmar nicht erfolgreich gestalten. Nach verschlafenen ersten 20 Minuten getreu dem Motto „Angst vor der eigenen Courage“ lag unsere Truppe schnell 0:5 hinten. Vor der Pause konnten wir wenigstens noch auf 1:6 durch Luis verkürzen. Nach eindringlicher Pausenansprache wurde es dann in der 2. Hälfte deutlich besser. Viel mehr Aggressivität und Druck nach vorne durch Umstellungen in der Mannschaft waren das Ergebnis. So waren wir in der gesamten 2. Hälfte die bessere Mannschaft, auch weil die Truppe von Weitmar konditionell abbaute. Immerhin konnten wir nach einer schönen Ecke durch Tim und einem Kopfballeigentor noch auf 2:6 verkürzen. Einige andere Chancen blieben ungenutzt. Hinten ließen wir dann nichts mehr anbrennen. So haben wir zumindest die 2. Hälfte gewonnen und wollen darauf aufbauen.
e1 030916

e1 0309162

gegen rassismus


Go to top