facebook
Visitor counter, Heat Map, Conversion tracking, Search Rank

Gegründet wurde unser Verein zu einer Zeit, als Herbede noch als eigenständige Stadt geführt wurde. Als Gründungsdatum verzeichnen wir den 1. April 1916. Zur Gründerzeit fanden die ersten noch unregelmäßig stattfindenden Fußballspiele in den Ruhrwiesen statt.
Gründer des SVH im Jahre 1916

Einer der Höhepunkte der Vereinsgeschichte liegt in der jüngsten Vergangenheit: Im Sommer 2007 schafften sowohl die erste Herren- als auch die erste Damenmannschaft den Aufstieg in die Verbandsliga, die damalige 5. Liga und heutige Westfalenliga.

In unserem Verein, der heute noch aus den Abteilungen Fußball und Gymnastik besteht, sind ausnahmslos Ehrenamtliche für die Abläufe und Führung verantwortlich. Und dies ist bei einer Mitgliederzahl von ca. 550 sicher keine leichte Aufgabe.

Unser 1. Vorsitzende Marcus Hahn wurde stellvertretend für den gesamten Vorstand vor einigen Jahren beim DFB Ehrenamtfest für seine Verdienste um den Fußball und den SVH ausgezeichnet. Sein Vater Carl ist in Fußballkreisen ebenfalls kein unbekannter. Carl war Jugendleiter beim SV Herbede, als Staffelleiter Mitglied im Kreisjugendvorstand des Fußballkreises Bochum und als Sportjournalist hat er sich bei vielen 'Fußball-Legenden' einen Namen gemacht. Noch heute erzählt Carl z. B. von seinen Begegnungen mit Timo Konietzka.

Gruppenfoto der Jugendabteilung in den 60ern

Aushängeschild des Vereins ist sicher die 1. Herrenmannschaft. Die Heimspiele werden im Durchschnitt von mehr als 300 Zuschauern besucht. Längst ist der SVH zum „Kult“ geworden. Der Sonntag gehört für viele dem SVH – ganz gleich ob das Spiel in Herbede oder im tiefsten Sauer- oder Siegerland stattfindet. Auch sehr reizvoll sind die Begegnungen mit unseren Ruhrgebietsnachbarn aus Bochum, Dortmund und Gelsenkirchen.

Mittlerweile ist der SVH eines der fußballerischen Aushängeschilder der Stadt Witten. Der SVH hat durch seine sportlichen Erfolge dazu beigetragen, dass Witten auch über die Stadtgrenzen hinaus als Fußball- und Sportstadt Beachtung findet.

Der SVH hat durch engagierte Vereins- und somit Teamleistung geschafft, ein gesunder und anerkannter Verein zu werden. Und es scheint noch weiteres Potential vorhanden zu sein. Umso mehr schaut ganz Fußballwestfalen gebannt auf unser 'Dorf' und auf unseren Club.

Längst ist der Verein durch seine Bodenständig- und Zuverlässigkeit ein guter und starker Partner nicht nur für die sport- und fußballbegeisterte Bevölkerung geworden.

Das zeichnet unseren SV Herbede aus!


gegen rassismus


Go to top